Nachbarrecht | Schweiz

Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Arbeit!

Sie finden hier eine kurze Auflistung der für das Liegenschafts Nachbarrecht wichtigen Rechtsgebiete. Diese Rechtsgebiete werden in den „Rechtstipps“ - siehe Link unten - weiter beschrieben und besonders erläutert, wo für Grundstücke die speziellen Probleme des Nachbarrechtes zu finden sind.

Beratungs- und Vertretungsbereiche im Liegenschafts Nachbarrecht

  • Dienstbarkeiten – Ablösung, Beinträchtigung, schonende Ausübung, Entschädigung u.a.

  • Wegerechte – Notweg, Dienstbarkeit und Wegerechte nach Kantonalem Recht, Durchleitungsrecht

  • Grundstücksbeeinträchtigung durch Erschütterung, Grabungen, Stützmauern, Baum- und Planzen Überstand, Anries, Wasserablauf u.a.

  • Immissionen – körperliche und ideele Einwirkungen, Entziehung von Licht, schädliche Anlagen u.a.

  • Grenzsteitigkeiten über dem Verlauf der Grenze, überragende Bauten, Einfriedung, Grenzvorrichtungen, Abstandsflächen

Rechtstipps Nachbarrecht

Kosten 

 

Der Kostenrahmen pro Anwaltsstunde beträgt 220 – 250 CHF. Es kann auch ein pauschales Anwaltshonorar vereinbart war, wenn es sich um eine Erstberatung handelt, also um eine erste Einschätzung der Sach- und Rechtslage oder einen Auftrag für ein Gutachten.


Übernimmt eine Rechtschutzversicherung die Finanzierung des Mandates, kommen die Empfehlungen für Rechtsschutzversicherungen des Schweizerischen Anwaltsverbandes (und SVV) zur Anwendung, siehe https://www.sav-fsa.ch/de/aktuell/checklisten-rechtsschutzversicherungen-44.html.


Bei Vertretung im Gerichtsverfahren wird dem jeweiligen Gericht die Feststellung der Parteientschädigung/Anwaltshonorar entsprechend der jeweiligen gerichtlichen Verordnung über Anwaltsgebühren überlassen. Abweichende Vereinbarung sind möglich.

Kontakt aufnehmen